Hotelsuche
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
s
/// News
10.000 Euro für den guten Zweck: Das war das Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2017! / Bild: Parktherme Bad Radkersburg

10.000 Euro für den guten Zweck: Das war das Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2017! / Bild: Parktherme Bad Radkersburg

10.000 Euro für den guten Zweck: Das war das Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2017! / Bild: Hans Georg Meier
Die SPORTaktiv-Staffel beim Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2017 / Bild: Parktherme Bad Radkersburg
10.000 Euro für den guten Zweck: Das war das Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2017! / Bild: Parktherme Bad Radkersburg
10.000 Euro für den guten Zweck: Das war das Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2017! / Bild: Parktherme Bad Radkersburg

10.000 Euro für den guten Zweck: Das war das Parktherme 24-Stunden-Schwimmen 2017!

Artikel vom:


Beim Parktherme 24-Stunden-Schwimmen in Bad Radkersburg wurde heuer wieder für den guten Zweck geschwommen. 450 SchwimmerInnen aus 8 Nationen waren am vergangenen Wochenende dabei, darunter auch zahlreiche Prominente aus Sport, Society und Entertainment. Und unsere SPORTaktiv-Staffel? Die konnte mit einer tollen Leistung glänzen ...


Mit 130.000 geschwommenen Längen gehen zusammen mit einer Sonderdotierung der Sponsoren 10.000 Euro an „Licht ins Dunkel". Den Sieg holten sich zum dritten Mal in Folge die steirischen Titelverteidiger Claudia Müller mit unglaublichen 70 Kilometern und Mario Kainz (67 Kilometern). Wir gratulieren auch unserem SPORTaktiv-Staffelteam bestehend aus Lydia Ploder, Margit Helfenbein, Alexander Bohm, Klaus Streit und Franz Frühauf, das sich dank einer tollen Leistung den 20. Platz (von insgesamt 45 Staffeln) sichern konnte. 83.750 Kilometer haben Profi- und Hobbyschwimmer seit Beginn des Parktherme 24-Stunden-Schwimmens im Jahr 2005 zurückgelegt. Dies entspricht einer Spendensumme von knapp 120.000 Euro für den guten Zweck.

DABEI SEIN IST ALLES
Ob als Einzelkämpfer oder doch lieber in der Staffel, ob Hobby- oder Profischwimmer, ob Brust,- Kraul- oder Rückenstil oder hochsportlich im Neopren, beim 24-Stunden-Schwimmen in der Parktherme Bad Radkersburg – eines der weltweit Größten – zählt nur Eines: möglichst viele Längen zugunsten von „Licht ins Dunkel" gutzumachen. Für 450 SchwimmerInnen aus 8 Nationen ist es nicht nur ein Rennen, sondern eine einzigartige persönliche Herausforderung, ganz nach dem olympischen Gedanken „dabei sein ist alles". Gemäß dem Credo stellten sich in der 12. Auflage auch die „Schwimm-Haie" Jördis Steinegger, Udo Huber, Dietmar Stockinger und Sepp Resnik in den Dienst der guten Sache, die jeweils ein Team durch das härteste 24-Stunden-Ausdauerrennen mit Motivationsübungen, Einschlaftipps in den Regenerationspausen oder auch mal mit einer warmen Suppe am Beckenrand begleiteten. Es ist ein Rennen, das von Werten lebt: Sportsgeist, Kameradschaft und Durchhaltevermögen in einzigartiger Kombination mit Emotion, so die Coaches unisono. Jeder der 24-Stunden-Schwimmer hat eine eigene Geschichte zu erzählen.

STAR-AUFLAUF FÜR DEN GUTEN ZWECK
Mit viel Spaß und Sportsgeist gingen auch zahlreiche prominente Gäste an den Start: österreichischer Torschützenkönig Ivica Vastic mit Sohn Tin Vastic und Ex-Sturm Graz Kicker-Kollege Hannes Reinmayer, der legendäre Mister Hitparade Ö3-Moderator und Radio Wien-Legende Udo Huber, Snowboardweltmeisterin Marion Kreiner, Moderatorin und Ex-Miss Earth Kimberly Budinsky, Ironman Sepp Resnik, Mr. Ferrari Heribert Kasper, Frontman von Steirerbluat Christian Hütter, Masters-Doppel-Weltmeister im Schwimmen Dietmar Stockinger, Frontman von Cäpt´n Klug & die zwergsteirer Horst Klug, ex-Schwimm-As Jördis Steinegger, ATV-Serienstar Manfred Anders alias „Chicken Charly" sowie Sänger und Songwriter Leo Aberer und und und. Der Wiener Songwriter eröffnete mit seiner Hit-Single „Don´t give up" stimmig das internationale Schwimmevent.

Alle Ergebnisse und Fotos: www.parktherme.at


Auch interessant ...

Newsletter

Abonniere unseren wöchentlichen Newsletter und erhalte die aktuellsten SPORTaktiv-News per eMail.
Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier